Impressum

RA und Notar a.D Joachim Nil Koch
RA und Notar Christoph Badde
RA Andreas Lackner

Kontakt
An Luggesmühle 3
46236 Bottrop
Telefon: 02041 / 97927-40
Telefax: 02041 / 97927-41

E-Mail: post@kanzlei-bottrop.de
Internet: www.kanzlei-bottrop.de

Inhaltlich Verantwortlicher
Rechtsanwalt Lackner

Rechtsform, Register
Koch, Badde & Lackner ist eine Partnerschaft nach Maßgabe des Partnerschaftsgesetzes, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Essen unter der Nummer PR 2364.

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern
Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht des Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm
http://www.rechtsanwaltskammer-hamm.de.

Zuständige Aufsichtsbehörde Notar
Präsidentin des Landgericht Essen
Zweigerstraße 52
45130 Essen
Tel.: 0201 803-0
Fax: 0201 803-2900
www.lg-essen.nrw.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG)
Ust.-IdNr.: DE251155322

Berufshaftpflichtversicherung
Joachim N. Koch: Allianz
Kaiser-Wilhelm-Ring 31
50672 Köln

Christoph Badde: ERGO (Rechtsanwalt) Allianz (Notar)
Thomas-Dehler-Str. 2
81737 München

Andreas Lackner: ERGO
Thomas-Dehler-Str. 2
81737 München

Räumlicher Geltungsbereich: Im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Berufsrechtliche Regelungen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregel der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften
Die angegebenen Partner haben sich in der Form der Partnerschaft zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamm (gemäß § 23 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. §73 Abs. 5 BRAO), Adresse siehe oben, oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG
Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle:
Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Neue Grünstraße 17
10179 Berlin
www.s-d-r.org

zuständig.
Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Verwendete allgemeine Mandatsbedingungen
Die Kanzlei verwendet allgemeine Mandatsbedingungen, die dem Mandanten bei Beauftragung des Mandats jeweils ausgehändigt wird.